Teilnahmebedingungen

Für das Programm „Interessenten werben Interessenten“ der Commerz Real Fund Management S.à r.l.

Präambel

  1. Commerz Real Fund Management S.à r.l. („CRFM“) ist eine nach dem Recht des Großherzogtums Luxemburg errichtete Gesellschaft mit beschränkter Haftung (société à responsabilité limitée), die ihren Sitz in 25, rue Edward Steichen, L-2540 Luxemburg, Großherzogtum Luxemburg hat, eingetragen im luxemburgischen Handels- und Gesellschaftsregister (R.C.S. Luxembourg) unter der Nummer B189252, die als Alternative Investment Fund Manager genehmigt wurde. Die CRFM wird von der luxemburgischen Aufsichtsbehörde des Finanzsektors Commission de Surveillance du Secteur Financier („CSSF“) beaufsichtigt. Die CRFM verwaltet den European Long Term Investment Fund („ELTIF“) klimaVest FCP, ein nach dem Recht des Großherzogtums Luxemburg errichteter Fonds Commun de Placement (Sondervermögen), der gemäß Teil II des Gesetzes vom 17. Dezember 2010 über Organismen für gemeinsame Anlagen strukturiert ist und darüber hinaus als ELTIF im Sinne der Verordnung (EU) 2015/760 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 29. April 2015 über europäische langfristige Investmentfonds genehmigt wurde, eingetragen im luxemburgischen Handels- und Gesellschaftsregister (R.C.S. Luxembourg) unter der Nummer K2080 (der „klimaVest“).
  2. Die CRFM verwaltet den Fonds klimaVest, vermarktet diesen direkt über die Webseite www.klimavest.de/  sowie über regelmäßige Newsletter. CRFM ermöglicht ferner in Kooperation mit dem Anlageberater CP Capital Pioneers GmbH mit Sitz in der Kleinen Johannisstraße 4, 20457 Hamburg über eine digitale Anlageberatungs- und Zeichnungsstrecke Privatanlegern in Deutschland eine direkte, digitale Kapitalanlage in klimaVest (zusammen „Webseite“ genannt).
  3. Im Rahmen des Programms „Interessenten werben Interessenten“ („Programm“) können Nutzer und Nutzerinnen der Webseite, die Anleger oder Nicht-Anleger des klimaVest der CRFM sind („Werber“), klimaVest an dritte natürliche Personen („Interessent“) empfehlen.
  4. Hierzu stellt die CRFM unter der Seite www.klimavest.de/freunde/ (nachfolgend „Programm-Seite“) dem Werber eine Seite zur Verfügung, über die dieser einen Empfehlungslink für einen Interessenten generieren und über seinen persönlichen Kommunikationskanal versenden kann. Der Interessent kann über den mit der Empfehlung generierten Empfehlungslink durch Eingabe und Bestätigung seiner persönlichen E-Mail-Adresse einen kostenlosen Newsletter abonnieren („Newsletter-Abonnement“).
  5. CRFM beabsichtigt für jedes Newsletter-Abonnement durch einen Interessenten, der über die CRFM-Seite durch einen Werber über das Programm gemäß diesen Teilnahmebedingungen („Teilnahmebedingungen“) empfohlen wurde, EUR 5,00 an eine oder mehrere deutsche Organisationen zur Unterstützung regionaler Aufforstungsprojekte („Spendenorganisation“) zu spenden („Spende“).

§ 1 Teilnahmebedingungen

  1. Die nachfolgenden Teilnahmebedingungen regeln die Teilnahme durch einen Werber sowie durch einen Interessenten an dem Programm, Spende an eine Spendenorganisation zur Unterstützung von Aufforstungsprojekten durch CRFM und die rechtlichen Beziehungen für das Programm der CRFM zwischen dem Werber bzw. dem Interessenten und der CRFM.
  2. Das Programm ist eine befristete Aktion der CRFM. Während dieser spendet die CRFM für jede erfolgreiche Bestätigung der E-Mail-Adresse eines Interessenten für ein kostenloses Newsletter-Abonnement zu klimaVest auf Basis einer Empfehlung durch einen Werber EUR 5,00 an eine oder mehrere Spendenorganisationen.
  3. Die Durchführung des Programms erfolgt durch die CRFM, 25, rue Edward Steichen, 2540 Luxemburg, Luxemburg, in dem Zeitraum vom 01.03.2022 bis zum 30.06.2022 („Aktionszeitraum“).
  4. Durch das Drücken des Buttons „Link kopieren“ auf der Programm-Seite nimmt der Werber an dem Programm teil und akzeptiert die ausschließliche Geltung der folgenden Teilnahmebedingungen.
  5. Durch das Drücken des Buttons „Newsletter abonnieren“ auf der Programm-Seite nimmt der Interessent an dem Programm teil und akzeptiert die ausschließliche Geltung der folgenden Teilnahmebedingungen.

§ 2 Allgemeines

  1. Die sonstigen bestehenden und/oder zukünftigen Vertragsbeziehungen der CRFM zu einem Werber bzw. Interessenten, der Nutzer der Webseite und/oder Anleger des klimaVest ist bzw. wird, und die insoweit geltenden Regelungen zwischen der CRFM und dem Werber bzw. Interessent (z.B. Allgemeine Geschäftsbedingungen oder Datenschutzhinweise der Commerz Real Fund Management S.à r.l.) bleiben unberührt und gelten neben diesen Teilnahmebedingungen.
  2. Durch die Empfehlung des Interessenten wird weder ein Makler- noch ein Arbeitsverhältnis zwischen der CRFM und dem Werber begründet. Der Werber ist insbesondere nicht berechtigt, im Namen und auf Rechnung der CRFM rechtsverbindliche Erklärungen abzugeben oder entgegenzunehmen.
  3. Beteiligte an dem Programm sind ausschließlich CRFM und der Werber sowie im Falle, dass der Interessent auf Basis der Empfehlung durch den Werber über die entsprechende Programm-Seite sich für den klimaVest Newsletter anmeldet, auch der Interessent.
  4. Im Falle einer online Kapitalanlage über die Webseite durch einen Interessenten im Rahmen des Empfangs eines klimaVest-Newsletters des Newsletter-Abonnements kommt ein Investitionsvertrag über die diesbezügliche Leistungserbringung ausschließlich zwischen dem Interessenten als Nutzer und Anleger gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Commerz Real Fund Management S.à r.l. und der CRFM zustande.
  5. Weder das Empfehlen eines Interessenten durch einen Werber über die Programm-Seite noch das Abonnieren des Newsletters durch einen Interessenten über das online Newsletter-Registrierungsformular („Newsletter-Registrierungsformular“) begründen einen echten Vertrag zu Gunsten Dritter gemäß den Bestimmungen des § 328 BGB und begründen daher weder einen Rechtsanspruch des Werbers, des Interessenten, noch einer Spendenorganisation oder eines anderen Dritten auf eine Spende an eine Spendenorganisation durch CRFM .
  6. Sowohl das Empfehlen eines Interessenten durch einen Werber über die Programm-Seite als auch das Abonnieren des Newsletters durch einen Interessenten über das Newsletter-Registrierungsformular ist für den Werber sowie den Interessenten unentgeltlich.

§ 3 Teilnahmevoraussetzungen

  1. Zur Teilnahme am Programm als Werber ist jeder Nutzer der Webseite sowie jeder Anleger und Nicht-Anleger der CRFM berechtigt, der Verbraucher im Sinne des § 13 BGB ist.
  2. Zur Teilnahme am Programm als Interessent ist jeder Nicht-Anleger der CRFM berechtigt, der Verbraucher im Sinne des § 13 BGB ist.
  3. Der Werber sowie der Interessent müssen eine natürliche Person mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland sein oder sich zum Zeitpunkt der Empfehlung auf dem Gebiet der Bundesrepublik Deutschland aufhalten.
  4. Der Interessent darf in einem zurückliegenden Zeitraum von zwölf (12) Monaten vor oder zu dem Zeitpunkt der Empfehlung nicht bereits den klimaVest Newsletter über einen anderen Weg als das Programm (z.B. über www.klimavest.de/newsletter/) abonniert haben.
  5. Ferner müssen der Werber sowie der Interessent im eigenen Namen und auf eigene Rechnung handeln.
  6. Die Teilnahme am Programm als Werber und/oder Interessent über Vermittlerportale ist untersagt. Dies umfasst das Veröffentlichen des generierten Empfehlungslinks auf anderen Vermittlerportalen, öffentlichen Social-Media-Plattformen oder Webseiten sowie das Versenden des Empfehlungslinks an eine Personengruppe oder fremde Personen.
  7. Der Werber sowie der Interessent müssen zum Zeitpunkt der Empfehlung mindestens das 18. Lebensjahr bereits vollendet haben.

§ 4 Ablauf der Empfehlung von Interessenten

  1. Der Werber erhält und kopiert über die Programm-Seite durch Klick auf den Button „Link kopieren“ einen generischen Empfehlungslink für einen Interessenten („Empfehlungslink“) und akzeptiert gleichzeitig durch Klicken des Buttons „Link kopieren“ diese Teilnahmebedingungen sowie die Datenschutzhinweise der CRFM.
  2. Der kopierte Empfehlungslink kann durch i) das Einfügen in eine E-Mail, WhatsApp-Nachricht oder eine andere digitale persönliche Nachricht in Textform (gem. § 126b BGB) eines anderen Kommunikationskanals des Werbers sowie ii) mit einer frei zu ergänzenden persönlichen Botschaft des Werbers an den Interessenten zu klimaVest in dem jeweiligen Kommunikationskanal (zusammen „Empfehlung“) durch den Werber an einen Interessenten versendet werden.
  3. Der Empfehlungslink enthält unverschlüsselte Daten, durch die der Interessent auf ein online Newsletter-Registrierungsformular auf der Programm-Seite gelangt, über das er ein kostenloses klimaVest Newsletter-Abonnement abschließen kann. Der Empfehlungslink enthält weder personenbezogene Daten noch andere Daten, über welcher der Werber durch die CRFM identifiziert oder zurückverfolgt werden könnte.
  4. Zum Abschluss des Newsletter-Abonnements des Interessenten gibt der Interessent seine persönliche E-Mail-Adresse in dem Newsletter-Registrierungsformular an, kann diese optional um Anrede, Vorname, Nachname und seine Anlageschwerpunkte ergänzen und akzeptiert durch Klicken des Buttons „Newsletter abonnieren“ diese Teilnahmebedingungen sowie die Datenschutzhinweise der CRFM.
  5. Der Interessent erhält von der CRFM eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, wenn dieser nicht bereits Abonnent des Newsletters ist. Falls der Interessent mit der angegebenen E-Mail-Adresse bereits Abonnent des Newsletters ist, erhält dieser keine E-Mail mit einem Bestätigungslink und der Interessent kann nicht weiter an dem Programm teilnehmen.
  6. Durch Klicken auf den Bestätigungslink „E-Mail-Adresse bestätigen“ durch den Interessenten bestätigt dieser, dass die angegebene E-Mail-Adresse ihm gehört und schließt die Registrierung zum klimaVest Newsletter-Abonnement ab (zusammen „erfolgreiche Bestätigung der E-Mail-Adresse“).
  7. Der Interessent wird nach der erfolgreichen Bestätigung der E-Mail-Adresse durch das Weiterleiten auf die Programm-Seite über den Abschluss des klimaVest Newsletter-Abonnements informiert. Über diese Programm-Seite kann der Interessent selbst beginnen, als Werber weitere neue Interessenten über die Programm-Seite zu werben.
  8. Der Werber wird weder über die Registrierung der E-Mail-Adresse über das Newsletter-Registrierungsformular noch über die erfolgreiche Bestätigung der E-Mail-Adresse durch den Interessenten informiert. Der Werber erhält von der CRFM ferner keinerlei weitere Informationen über den Interessenten (z.B. persönliche oder finanzielle Daten), weder im Falle einer Investition in klimaVest über die Webseite der CRFM noch in anderen Fällen.

§ 5 Voraussetzungen für die Spende an eine Spendenorganisation durch die CRFM

  1. Die Spende an eine Spendenorganisation zur Unterstützung von Aufforstungsprojekten durch die CRFM setzt voraus, dass eine erfolgreiche Bestätigung der E-Mail-Adresse gegeben ist und dass folgende Voraussetzungen kumulativ vor dem Ende des Aktionszeitraums erfüllt sind:            
    1. die Programm-Seite der CRFM wurde für die Empfehlung des Interessenten durch den Werber genutzt, und
    2. der Interessent ist nicht bereits vor der Empfehlung durch den Werber ein Anleger von klimaVest, der über die Webseite der CRFM investiert hat, und
    3. die Eingabe der Daten in dem Newsletter-Registrierungsformular und die erfolgreiche Bestätigung der E-Mail-Adresse durch den Interessenten ist über den Empfehlungslink auf die Programm-Seite sowie über das Newsletter-Registrierungsformular erfolgt, und
    4. der Interessent hat seine E-Mail-Adresse über den Bestätigungslink durch Klicken auf „E-Mail-Adresse bestätigen“ vor dem Ende des Aktionszeitraums des Programms bestätigt, und
    5. der Interessent hat bis zum Ende des Aktionszeitraums des Programms sein Newsletter-Abonnement nicht widerrufen oder abbestellt, und
    6. die Empfehlung kommt unter Beachtung der sich aus diesen Teilnahmebedingungen ergebenden Pflichten des Werbers sowie des Interessenten und der Voraussetzungen (insbesondere den Teilnahmevoraussetzungen) zustande, und
    7. der Werber ist nicht gleichzeitig Interessent.
  2. Das Investieren in klimaVest durch den Interessenten und/oder Werber ist keine Voraussetzung für eine erfolgreiche Bestätigung der E-Mail-Adresse durch den Interessenten und die Spende an eine Spendenorganisation zur Unterstützung von Aufforstungsprojekten durch die CRFM.
  3. Das Abbestellen oder Wiederrufen des Newsletter-Abonnement nach dem Ende des Aktionszeitraums des Programms berührt die erfolgreiche Bestätigung der E-Mail-Adresse durch den Interessenten und die Spende an eine Spendenorganisation zur Unterstützung von Aufforstungsprojekten durch die CRFM nicht.
  4. Die CRFM entscheidet allein über die Aufnahme einer zukünftigen Geschäftsbeziehung mit dem Interessenten im Rahmen eines durch das Newsletter-Abonnement gestarteten Anlageprozesses durch den Interessenten über die Webseite der CRFM. Es besteht seitens des Interessenten kein Anspruch auf Aufnahme einer zukünftigen Geschäftsbeziehung zu dem Interessenten aufgrund der Teilnahme an dem Programm und/oder des Abschlusses des Newsletter-Abonnements durch den Interessenten.

§ 6 Pflichten des Werbers

  1. Der Werber muss für die Gewährleistung einer erfolgreichen Bestätigung der E-Mail-Adresse im Sinne der Ziffer 5 dieser Teilnahmebedingungen die Programm-Webseite der CRFM nutzen.
  2. Der Werber ist verpflichtet, vor Versenden der persönlichen Empfehlung sicherzustellen, dass der Interessent mit dem Empfang der Empfehlung sowie der Information zu klimaVest durch den Werber einverstanden ist.
  3. Der Werber tritt nur als persönlicher, privater Werber auf. Die Einschaltung Dritter oder eine hauptberufliche, geschäftliche bzw. gewerbliche Nutzung des Programms ist dem Werber nicht gestattet.
  4. Der Werber verpflichtet sich, von einem Interessenten keine Vergütung oder sonstiges Entgelt für seine Empfehlung über das Programm zu berechnen oder sonst im Rahmen seiner Tätigkeit gemäß dieser Teilnahmebedingungen zu berechnen und/oder sonst Geld des Interessenten dafür in Empfang zu nehmen. Ferner verpflichtet sich der Werber, dem Interessenten keine Vergütung analog Satz 1 dieser Ziffer zu gewähren.
  5. Der Werber ist bei allen Empfehlungen verpflichtet, sich so zu verhalten, dass in keiner Weise, insbesondere durch die Äußerung von Werturteilen oder Behauptungen, der Ruf, die Werbefähigkeit oder das Ansehen der CRFM, der Commerz Real AG und/oder des klimaVest beeinträchtigt werden könnte.
  6. Der Werber wird die Programm-Seite und die ihm darüber zugänglichen Informationen ausschließlich für die Empfehlung im Rahmen des Programms verwenden.
  7. Im Übrigen ist der Werber verpflichtet, sich über alle geltenden Rechtsvorschriften zu informieren und diese zu beachten.

§ 7 Pflichten des Interessenten

  1. Der Interessent muss für die Gewährleistung einer erfolgreichen Bestätigung der E-Mail-Adresse im Sinne der Ziffer 5 dieser Teilnahmebedingungen den Empfehlungslink sowie das Newsletter-Registrierungsformular der CRFM auf der Programm-Webseite nutzen.
  2. Der Interessent tritt nur als persönlicher, privater Interessent auf. Die Einschaltung Dritter oder eine hauptberufliche, geschäftliche bzw. gewerbliche Nutzung des Programms ist dem Interessenten nicht gestattet.
  3. Der Interessent verpflichtet sich, dem Werber keine Vergütung oder sonstiges Entgelt für seine Teilnahme an dem Programm zu berechnen oder sonst im Rahmen seiner Tätigkeit gemäß dieser Teilnahmebedingungen zu berechnen und/oder sonst Geld des Werbers dafür in Empfang zu nehmen. Ferner verpflichtet sich der Interessent, dem Werber keine Vergütung analog Satz 1 dieser Ziffer zu gewähren.
  4. Der Interessent wird den Empfehlungslink sowie das Newsletter-Registrierungsformular und die ihm darüber zugänglichen Informationen ausschließlich für das Abonnieren des klimaVest-Newsletters im Rahmen des Programms verwenden.
  5. Ein Interessent darf sich auf Basis der Empfehlung im Rahmen des Programmes durch einen oder mehrere Werber insgesamt nur einmal über das Newsletter-Registrierungsformular für das Newsletter-Abonnement anmelden, unabhängig davon, welche E-Mail-Adresse er dafür verwendet.
  6. Für die persönliche Entscheidung des Interessenten über eine mögliche Kapitalanlage in klimaVest auf Basis der Empfehlung durch den Werber und/oder des Empfangs eines klimaVest-Newsletters auf Basis des Newsletter-Abonnements ist allein der Interessent verantwortlich und nicht der Weber und/oder die CRFM. Der Interessent trifft eine selbstständige und eigenverantwortliche Anlageentscheidung bezüglich klimaVest.
  7. Im Übrigen ist der Interessent verpflichtet, sich über alle geltenden Rechtsvorschriften zu informieren und diese zu beachten.

§ 8 Zahlungen der Spenden an eine Spendenorganisation durch die CRFM / Änderung des Programms

  1. Die CRFM registriert und zählt jede erfolgreiche Bestätigung der E-Mail-Adresse von einem Interessenten bis zum Ende des Aktionszeitraums des Programms.
  2. Die CRFM wählt nach freiem Ermessen eine oder mehrere Spendenorganisationen aus, an welche die Spenden gemäß den Bestimmungen dieses Programmes durch die CRFM getätigt werden. Der Werber und/oder der Interessent haben keinen Einfluss auf die Auswahl einer spezifischen Spendenorganisation.
  3. Die CRFM tätigt basierend auf der Gesamtanzahl der erfolgreichen Bestätigungen der E-Mail-Adressen durch Interessenten innerhalb von vier (4) Wochen nach Ende des Aktionszeitraums je eine oder mehrere Sammelspenden an eine oder mehrere Spendenorganisationen in Höhe von EUR 5,00 (Fünf Euro) für jedes Newsletter-Abonnement, das die Voraussetzungen der Ziffer 5 dieser Teilnahmebedingungen erfüllt, maximal jedoch in Höhe von insgesamt EUR 10.000,00 (zehntausend Euro) („Gesamthöhe der geplanten Spenden“).
  4. Der Werber, der Interessent und/oder die Spendenorganisationen haben keinen Anspruch auf die Spende durch die CRFM gegenüber der CRFM.
  5. Ferner haben der Werber, der Interessent und/oder die Spendenorganisationen keinen Anspruch gegenüber der CRFM auf das Offenlegen und/oder Nachweisen der Anzahl der Newsletter-Abonnements nach Ziffer 5 dieser Teilnahmebedingungen und/oder das Offenlegen der Spendenorganisationen, welche Spenden durch die CRFM erhalten haben (einschließlich des jeweiligen Spendenbetrags).
  6. Der Werber und/oder der Interessent haben ferner keinen Anspruch auf die Barauszahlung oder sonstige Verrechnung der Spende durch die CRFM zu ihren Gunsten (z.B. Berücksichtigung als Anlagebetrag im Rahmen einer späteren Investition in klimaVest).
  7. Die CRFM behält sich vor während des Aktionszeitraums des Programmes die Höhe der geplanten Spende je erfolgreicher Bestätigung der E-Mail-Adresse, die Spendenorganisationen, und/oder die Gesamthöhe der geplanten Spenden anzupassen („Anpassung des Programms“). Eine etwaige Anpassung des Programms wird durch eine Aktualisierung dieser Teilnahmebedingungen auf der Programm-Seite spätestens am Ende des Tages vor der geplanten Anpassung des Programms veröffentlicht. Für die Höhe der Spende anhand der zu diesem Zeitpunkt geltenden Teilnahmebedingungen ist allein der Zeitpunkt der Bestätigung der E-Mail-Adresse durch den Interessenten über den Button „E-Mail-Adresse bestätigen“ maßgeblich.
  8. Die CRFM behält sich das Recht vor, das Programm jederzeit ohne Angabe von Gründen vorzeitig zu beenden und/oder zu unterbrechen.

§ 9 Ausschluss vom Programm

  1. Bei einem Anzeichen eines von dem Werber zu vertretendem Missbrauchs des Programms behält sich die CRFM vor, die Spende an eine Spendenorganisation zu verweigern bzw. ersatzlos zu streichen und den Werber von dem Programm auszuschließen. Ein solcher Missbrauch liegt insbesondere dann vor, wenn der Werber das Programm vertragswidrig nicht als Verbraucher, sondern als Unternehmer oder zu gewerblichen Zwecken nutzt. Gleiches gilt für den Fall, dass der Werber gegen die Pflichten aus Ziffer 5 oder Ziffer 6 dieser Teilnahmebedingungen verstößt oder er bei der Werbung von Interessenten lauterkeitsrechtlich unzulässige Methoden anwendet, wie z.B. irreführende, belästigende oder unzulässig vergleichende Werbung oder auf den Interessenten Druck ausübt, um ihn zum Abonnieren des Newsletters und/oder Bestätigen der E-Mail-Adresse zu bewegen, um so das Tätigen der Spende durch die CRFM zu sichern.
  2. Bei einem Anzeichen eines von dem Interessenten zu vertretendem Missbrauchs des Programms behält sich die CRFM vor, die Spende an eine Spendenorganisation zu verweigern bzw. ersatzlos zu streichen und den Interessenten von dem Programm sowie dem Newsletter-Abonnement auszuschließen. Ein solcher Missbrauch liegt insbesondere dann vor, wenn der Interessent das Programm vertrags-widrig nicht als Verbraucher, sondern als Unternehmer oder zu gewerblichen Zwecken nutzt. Gleiches gilt für den Fall, dass der Interessent gegen die Pflichten aus Ziffer 5 oder Ziffer 7 dieser Teilnahmebedingungen verstößt oder er bei der Werbung durch einen Werber lauterkeitsrechtlich unzulässige Methoden anwendet, wie z.B. auf den Werber Druck ausübt, um ihn zum Zusenden des Empfehlungs-Links zu bewegen, um so das Tätigen der Spende durch die CRFM zu sichern.
  3. Die Verwendung unrichtiger und/oder durch Computer-Algorithmen generierter Daten durch den Werber und/oder den Interessenten ist nicht zulässig und kann zum Ausschluss von dem Programm führen.

§ 10 Haftung der Commerz Real Fund Management S.à r.l.

  1. Die CRFM, die an der Durchführung des Programms mitwirkenden Unternehmen und ihre Erfüllungsgehilfen haften unbeschränkt für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie für Schäden, die aus der schuldhaften Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit resultieren.
  2. Für leichte Fahrlässigkeit haften die CRFM, die an der Durchführung des Programms mitwirkenden Firmen und ihre Erfüllungsgehilfen nur bei Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht („Kardinalpflicht“). Eine Kardinalpflicht ist eine Pflicht, deren Erfüllung die Durchführung des Programms erst ermöglicht und auf deren Erfüllung sich der Werber und/oder der Interessent deswegen regelmäßig verlassen darf.
  3. Die Haftung gemäß vorstehenden Absatz 1 und 2 ist auf den typischen und durch die geschädigte Partei (d.h. Werber und/oder Interessent) nachweisbaren Schaden begrenzt.
  4. Die CRFM haftet nicht für Schäden, die durch höhere Gewalt, Aufruhr, Pandemien, Kriegs- und Naturereignisse oder durch sonstige von ihr nicht zu vertretende Vorkommnisse (zum Beispiel Streik, Aussperrung, Verkehrsstörung, Verfügungen von hoher Hand im In- oder Ausland) eintreten.
  5. Die CRFM haftet nicht für die Verfügbarkeit der Programm-Seite, des Newsletter-Registrierungsformulars und/oder des Newsletters gemäß Ziffer 11 dieser Teilnahmebedingungen.

§ 11 Verfügbarkeit der Programm-Seite, des Newsletter-Registrierungsformulars und/oder des Newsletters

  1. Im Rahmen des technisch und wirtschaftlich Zumutbaren wird eine umfassende Verfügbarkeit der Programm-Seite, des Newsletter-Registrierungsformulars und/oder des Newsletters durch die CRFM während des Aktionszeitraumes des Programms angestrebt.
  2. Ein Anspruch auf eine jederzeitige Verfügbarkeit kann Nutzern (d.h. Werber und/oder Interessenten) der Programm-Seite, des Newsletter-Registrierungsformular und/oder des Newsletters aus technischen Gründen nicht gewährt werden.
  3. Insbesondere Wartung, Sicherheits- oder Kapazitätsgründe sowie Ereignisse außerhalb des Herrschaftsbereiches der CRFM können zur vorübergehenden Einstellung der angebotenen Leistungen und der Erreichbarkeit der Programm-Seite, des Newsletter-Registrierungsformular und/oder des Newsletters führen.
  4. Für technische Schwierigkeiten der Nutzer oder von Dritten bei der Nutzung der Programm-Seite, des Newsletter-Registrierungsformular und/oder des Newsletters übernimmt die CRFM keine Haftung.
  5. Die CRFM behält sich vor, den Zugang zur Programm-Seite, des Newsletter-Registrierungsformular und/oder des Newsletters jederzeit vorübergehend einzuschränken, wenn dies im Hinblick auf Kapazitätsgrenzen, die Sicherheit der Systeme der CRFM, zur Durchführung technischer Maßnahmen oder aus anderem wichtigen Grund erforderlich ist.

§ 12 Gültige Version der Teilnahmebedingungen

  1. Es gilt die zum Zeitpunkt der Teilnahme an dem Programm eines Webers bzw. Interessenten jeweils gültige Fassung dieser Teilnahmebedingungen, die auf der Programm-Seite der CRFM veröffentlicht ist.
  2. Maßgeblich für den Zeitpunkt der Teilnahme durch den Werber ist der Zeitpunkt des Drückens des Buttons „Link kopieren“ auf der Programm-Seite durch den Werber.
  3. Maßgeblich für den Zeitpunkt der Teilnahme durch den Interessenten ist der Zeitpunkt des Drückens des Buttons „Newsletter abonnieren“ durch den Interessenten.

§ 13 Schlussbestimmungen

  1. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  2. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
  3. Frankfurt am Main ist Erfüllungsort und, sofern ein solcher zwischen den Teilnehmern des Programms wirksam vereinbart werden kann, auch Gerichtsstand. Diese Teilnahmebedingungen unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts und der Vorschriften des deutschen Internationalen Privatrechts, soweit sie zur Anwendung einer anderen Rechtsordnung führen würden. Darüber hinaus finden die Verbraucherschutzvorschriften des gewöhnlichen Aufenthalts des Verbrauchers vorrangige Anwendung.
  4. Sollten Regelungen dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise nichtig, unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, wird die Wirksamkeit der übrigen Regelungen dadurch nicht berührt. Die nichtige, unwirksame oder undurchführbare Bestimmung wird die CRFM durch eine solche ersetzen, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten nach Ort, Zeit, Maß und Geltungsbereich in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt. Gleiches gilt für eventuelle Regelungslücken.

§ 14 Datenschutzhinweise

  1. Zur Durchführung des Programms verarbeitet CRFM keine personenbezogenen Daten des Werbers.
  2. Zur Durchführung des Programms verarbeitet CRFM folgende personenbezogenen Daten des Interessenten, die CRFM über das Newsletter-Registrierungsformular im Zusammenhang mit dem klimaVest Newsletter-Abonnement des Interessenten erhoben haben, nämlich die E-Mail-Adresse und optional Vorname, Nachname, sowie die Schwerpunkte, die bei einer möglichen Kapitalanlage in klimaVest für den Interessenten im Vordergrund stehen.
  3. Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten und zum Datenschutz können den Datenschutzhinweisen entnommen werden. Diese Datenschutzhinweise sind nicht Bestandteil dieser Teilnahmebedingungen, sondern dienen der Erfüllung gesetzlicher Informationspflichten.