Grün ist das neue Gold

Ein Fonds, über 25 zukunftsstarke Sachwerte, unabhängig vom Auf und Ab der Börse: 
klimaVest - Ihr Investment in erneuerbare Energien.

Jetzt investieren

Dies ist eine Marketing-Anzeige. Bitte lesen Sie das Informationsmemorandum und das Basisinformationsblatt des klimaVest, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen. Diese und weitere Unterlagen (bspw. den jeweils aktuellen Jahres- und Halbjahresbericht) erhalten Sie kostenlos in deutscher Sprache in Schrift- bzw. Dateiform bei Ihrem Berater oder direkt bei der Commerz Real Fund Management S.à r.l.. Zusätzlich können Sie die Unterlagen hier herunterladen. ähere Informationen über nachhaltigkeitsrelevante Aspekte (gemäß Offenlegungsverordnung) finden Sie unter https://crfm.commerzreal.com. Eine Zusammenfassung Ihrer Anlegerrechte in deutscher Sprache finden Sie hier. Die Commerz Real Fund Management S.à r.l. hat das Recht jederzeit zu beschließen, den grenzüberschreitenden Vertrieb von klimaVest zu widerrufen.

Schwarzes Gold und fossile Energieträger gehören schon bald der Vergangenheit an – die Zukunft glänzt grün.

klimaVest bietet Ihnen ein breit gestreutes Investment mit nachhaltigen Impact. Sie investieren in über 25 Sachwerte aus dem zukunftsweisenden Sektor Erneuerbare Energien, wie Photovoltaik und On- und Offshore-Windkraftanlagen – verteilt auf ganz Europa.

Wertvoll für Ihr Vermögen, wertvoll für unsere Umwelt: Nachhaltige Sachwerte, das grüne Gold für Ihr Portfolio.

klimaVest in Zahlen

klimaVest: Graph, der eine steigende Wertentwicklung zeigt und unten rechts durch zwei Blätter ergänzt wird, sodass damit nachhaltige Geldanlage symbolisiert wird
858,7 Mio. Euro
Fondsvermögen (Stand 27.06.2022)
klimaVest: schwarzes Icon von einem Windrad
27
Anlagen im Fondsportfolio
klimaVest: Icon von einem Eurozeichen mit zwei Pfeilen, die Ein- und Auszahlung widerspiegeln, es symbolisiert die Rendite
3,3 %
Wertentwicklung p.a. (31.05.2021 - 31.05.2022)²
klimaVest Icon: Das Icon zeigt einen Graphen von zwei Investmentprodukten
4
Risikoklasse (SRRI)⁴
klimaVest: Icon von einem Papier mit einer Liste
>5 Jahre
empfohlener Anlagezeitraum
klimaVest: Icon einer Wolke mit schwarzer Umrandung und dem Text CO<sub>2</sub>, die für CO<sub>2</sub>-Vermeidung steht
>250.000 t
CO2-Vermeidung p.a. (Sollwert nicht garantiert)³

Die Wertentwicklung seit Fondsauflegung

Die frühere Wertentwicklung lässt nicht auf zukünftige Renditen schließen

Anlagestrategie

Das klimaVest Anlageziel ist es, im Sinne der ELTIF-Verordnung für die Anleger:innen attraktive, risiko-adjustierte Renditen aus langfristigen Investments zu erzielen. Mithilfe positiver, transparenter und messbarer Beiträge sollen dabei nachhaltige Umweltziele gemäß der Taxonomie-Verordnung erreicht werden.

Das klimaVest Fondsmanagement setzt hierzu auf eine breite Risikostreuung über verschiedene europäische Länder, Standorte und Assetklassen aus den Bereichen Energieerzeugung und -distribution.

Die Vorteile für Ihr Portfolio

Zukunfts-orientierte Anlageklasse

Mit klimaVest eröffnet sich für Ihr Portfolio eine ganz neue Anlageklasse für Privatanleger:innen: Sie investieren in den zukunftsstarken Sektor Erneuerbare Energien – und damit auch in den Megatrend Nachhaltigkeit.

Unsere Zukunft wird nachhaltig. Ihr Portfolio ab sofort auch.

Chance auf attraktive Rendite

Mit Ihrem Investment in über 25 grüne Sachwerte sorgt klimaVest in Ihrem Portfolio für nachhaltige Stabilität, die sich bezahlt macht.

So profitieren Sie von attraktiven risiko-adjustierten Renditechancen, mit einer jährlichen Zielrendite von 3 – 4 %.

Unabhängig von Börsen-schwankungen

Reale Werte bedeuten reale Erträge: Dank langfristiger Energieabnahmeverträge profitieren Sie von planbaren Cashflows.

Zudem agieren Sachwerte weitestgehend unabhängig von klassischen Assetklassen. Dadurch ermöglichen sie Ihnen eine höhere Diversifikation, abseits von der Börse.

Exklusive Infrastruktur-projekte

Bislang waren Infrastrukturprojekte nur einer exklusiven oder institutionellen Klientel vorbehalten.

Mit klimaVest haben nun auch Sie die Möglichkeit, exklusive Anlagechancen zu nutzen – und schon heute in Energie und Infrastruktur von morgen zu investieren.

Hier können Sie sich die Chancen und Risiken von klimaVest anschauen.

Breite Diversifikation statt risikoreiche Einzelprojekte

Ein Anlagebetrag, vielfältige Sachwerte: So investieren Sie mit klimaVest unkompliziert in die nachhaltige Energiewende. In folgende Assets kann klimaVest investieren:

Investments in Energieerzeugung

Produktion und Ausbau erneuerbarer Energien

  • Windkraftanlagen Onshore 
  • Windkraftanlagen Offshore 
  • Photovoltaik / Sonnenenergie 
  • Wasserkraft 
  • Biomasse (Biogas, Biokraftstoffe)

Investments in Energiedistribution

Nachhaltige Infrastruktur, Mobilität & Forstwirtschaft

  • Übertragung/Verteilung/Lagerung von Elektrizität 
  • Gastransport und -verteilung 
  • Infrastruktur für kohlenstoffarmen Transport 
  • (Wieder-)Aufforstung 
  • Emissionsarme Fahrzeuge und Transport 
  • Fernwärme- / Kälteverteilung 

Ihr Investment in die Zukunft

Nachhaltige Sachwerte: Das grüne Gold für Ihr Portfolio. Jetzt in wenigen Schritten investieren.

Jetzt investieren
Portraitfoto von dem klimaVest Fondsmanager, Timo Werner

„Mit klimaVest bieten wir Privatanleger:innen die Möglichkeit, in nachhaltige Sachwerte zu investieren, dabei eine attraktive risikoadjustierte Rendite zu erzielen und gleichzeitig einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Unser Ziel ist es, dass immer mehr Anleger:innen an der Erfolgsstory Impact Investing teilnehmen können.“

Timo Werner, klimaVest Fondsmanager

Ein Produkt der Commerz Real¹
klimaVest: Icon Commerzbank Gruppe, da klimaVest ein Produkt der Commerz Real ist

Wer ist die Commerz Real?

Wer in eine stabile und nachhaltige Zukunft investieren will, kommt an realen Werten nicht vorbei. Bei der Commerz Real AG (einem Unternehmen der Commerzbank Gruppe) und ihren Tochtergesellschaften steht bereits seit 50 Jahren im Mittelpunkt, Sachwerte als Geldanlage verfügbar zu machen und zu finanzieren. Zum Fondsspektrum gehören dabei unter anderem hausInvest als offener Immobilienfonds, klimaVest als erster Privatanleger-Impactfonds mit Sachwertfokus sowie institutionelle Anlageprodukte. Viele der Portfolien werden dabei nach den ESG-Kriterien (Environmental, Social, Governance) gesteuert.

Nachhaltige Lebenswelten, die begeistern – das ist die Commerz Real

Chancen und Risiken des klimaVest

Die Chancen von klimaVest

  • Bequem und einfach in vorrangig ökologisch nachhaltige Vermögenswerte im Infrastruktursektor investieren
  • Breite Risikostreuung über unterschiedliche Länder, Standorte, Assetklassen (z. B. Energieerzeugung, Energieübertragung, Verkehr, Transport und Mobilität) sowie innerhalb der Assetklassen (z. B. On- und Offshore-Windkraft, Photovoltaik) angestrebt
  • Partizipation an staatlich regulierter Einspeisevergütung für Strom aus erneuerbaren Energien möglich
  • Grundsätzlich börsentägliche Ausgabe und Rücknahme ohne Kündigungsfrist5 der Anteile über die Fondsgesellschaft
  • Chance auf Erzielung stabiler Erträge bei gleichzeitigem positiven und messbaren Beitrag zum Klimaschutz bzw. Abschwächung des Klimawandels auf Grund der CO₂-Vermeidung durch die erzeugte Energie der Vermögenswerte des klimaVest
  • Professionelles Assetmanagement
  • Finanzierung von positiven und messbaren Nachhaltigkeitszielen
  • Langjährige Erfahrung der Commerz Real im Bereich Erneuerbare Energien

Die Risiken von klimaVest

  • Die Werte von Infrastrukturinvestments und Liquiditätsanlagen können schwanken
  • Spezifische Risiken bei Investitionen in erneuerbare Energien (z. B. Windaufkommen, Sonneneinstrahlung, allgemeine Klimaveränderungen, Technologie, Leitungsübertragung)
  • Trotz weitgehender Währungssicherung verbleibt ein Restwährungsrisiko
  • Illiquidität von Sachwertinvestments. Ausschüttungen können ausbleiben
  • Für die Rückgabe der Anteile gelten bestimmte Voraussetzungen5
  • Ein grundsätzliches Risiko beim klimaVest besteht in der vorübergehenden Aussetzung der Anteilscheinrücknahme aufgrund nicht ausreichender Liquidität bis hin zu einer geordneten Auflösung des Fonds
  • Nachträgliche Änderungen der Einspeisevergütung durch den Staat zu Lasten der Anleger möglich
  • Änderungen der rechtlichen Anforderungen für Impact-Fonds können zur Folge haben, dass die Vermögenswerte des Fonds nicht mehr den regulatorischen Vorgaben eines Impact-Fonds entsprechen und dann eventuell mit Verlust veräußert werden müssen

Übersicht der Performance-Szenarien

Szenarien

Beschreibung

1 Jahr

3 Jahre

5 Jahre*

Optimistisches Szenario

Was Sie nach den Kosten zurückbekommen könnten

 9.862,65 €

10.549,52 €

11.247,53 €

Durchschnittlicher Ertrag
jedes Jahr

-1,37 %

1,86 %

2,54 %

Mittleres Szenario

Was Sie nach den Kosten zurückbekommen könnten

9.846,51 €

10.496,55 €

11.155,19 €

Durchschnittlicher Ertrag
jedes Jahr

-1,53  %

1,68 %

2,35 %

Pessimistisches Szenario

Was Sie nach den Kosten zurückbekommen könnten

9.831,71 €

10.449,00 €

11.071,65 €

Durchschnittlicher Ertrag
jedes Jahr

-1,68 %

1,52 %

2,18 %

Stressszenario

Was Sie nach den Kosten zurückbekommen könnten

9.582,87 €

9.727,92 €

9.885,07 €

Durchschnittlicher Ertrag
jedes Jahr

-4,17 %

-0,92%

-0,23%

*Empfohlener Mindestanlagezeitraum
Diese Tabelle zeigt, wie viel Sie bis Ende der empfohlenen Mindesthaltedauer des Fonds unter verschiedenen Szenarien zurückerhalten könnten, wenn Sie 10.000 Euro investieren. Die dargestellten Szenarien zeigen, wie sich Ihre Anlage entwickeln könnte. Sie können sie mit den Szenarien für andere Produkte vergleichen. Die Kosten für den Vertrieb Ihres Produkts sind in den Szenarien inbegriffen. Berücksichtigt sind dabei die Höchstkosten; eventuell zahlen Sie weniger. Die dargestellten Szenarien entsprechen einer Schätzung der künftigen Wertentwicklung dieses Investments; sie sind kein exakter Indikator für eine zukünftige Wertentwicklung. Wie viel Sie tatsächlich erhalten, hängt davon ab, wie sich der Markt entwickelt und wie lange Sie das Produkt halten. Das Stressszenario zeigt, was Sie im Fall extremer Marktbedingungen zurückerhalten könnten und berücksichtigt nicht den Fall, dass wir womöglich nicht in der Lage sind, die Auszahlung vorzunehmen. Dieses Investment kann nicht ohne Weiteres aufgelöst werden. Deshalb lässt sich schwer abschätzen, wie viel Sie zurückerhalten, wenn Sie es vor Ende der empfohlenen Haltedauer/Fälligkeit einlösen. Es kann sein, dass Sie es nicht vorzeitig einlösen können oder dass Ihnen bei der vorzeitigen Einlösung ein hoher Verlust entsteht. In den angeführten Zahlen sind sämtliche Kosten des Produkts selbst enthalten, jedoch unter Umständen nicht alle Kosten, die Sie an Ihren Berater oder Ihre Vertriebsstelle zahlen müssen. Bei den angeführten Zahlen ist Ihre persönliche steuerliche Situation nicht berücksichtigt, die sich ebenfalls darauf auswirken kann, wie viel Sie zurückerhalten. Ausschüttungen des Fonds werden von Zeit zu Zeit vom AIFM getätigt, soweit der Fonds über genügend ausschüttbare Mittel verfügt.


1Verwaltungsgesellschaft des klimaVest ist die Commerz Real Fund Management S.à r.l.
2Wertentwicklung Stand: 31.05.2022. Berechnet nach BVI-Methode (ohne Ausgabeaufschlag, Ausschüttung sofort wieder angelegt). Die frühere Wertentwicklung lässt nicht auf zukünftige Renditen schließen.
3Berechnung bezieht sich auf das aktuelle Fondsportfolio von Anlagen zur Erzeugung Erneuerbarer Energien.
4 Der Gesamtrisikoindikator zeigt, wie hoch die Wahrscheinlichkeit  ist, dass Anleger bei diesem Produkt Geld verlieren, weil sich die Märkte in einer bestimmten Weise entwickeln oder der Fonds nicht in der Lage ist, den Anleger auszubezahlen. Dieses Produkt wurde  in die Risikoklasse 4 eingestuft, da das Risiko potenzieller Verluste aus der künftigen Wertentwicklung als mittel eingestuft wird. Bei ungünstigen Marktbedingungen ist es wahrscheinlich, dass die Fähigkeit des Fonds beeinträchtigt wird, den Anleger auszuzahlen.
5 Keine Kündigungsfrist oder Mindesthaltedauer für Rücknahmen bis zu 500.000 Euro; 12 Monate Kündigungsfrist für Rücknahmen > 500.000 Euro p. a.; mögliche Rücknahmebeschränkung aufgrund nicht ausreichender Liquidität; Gesamtbetrag der Rücknahmen an jedem Rücknahmetermin auf 50 % der Liquiditätsanlagen des Fonds begrenzt