Nachhaltigkeit

Was versteht man unter Nachhaltigkeit?

Der Ursprung des Konzepts Nachhaltigkeit wird häufig bei Carl von Carlowitz verortet, der im Jahr 1713 eine dauerhafte und beständige Nutzung des Forstbestandes einforderte (Carl von Carlowitz (1713): „Sylvicultura oeconomica“ oder „haußwirthliche Nachricht und Naturmäßige Anweisung zur Wilden Baum-Zucht“).

Nachhaltigkeit bezog sich ausschließlich auf den langfristigen Erhalt eines natürlichen Ressourcenbestands. Im Verlauf der Zeit hat sich die Idee aber modifiziert: Heute soll sogar weniger Holz geschlagen werden, als auf natürlichem Wege nachwächst, um das Holz zu generieren, das in der Vergangenheit im Übermaß geschlagen wurde.

Allgemeine Definition: Eine „[…] Entwicklung, die den Bedürfnissen der heutigen Generation entspricht, ohne die Möglichkeiten künftiger Generationen zu gefährden, ihre eigenen Bedürfnisse zu erfüllen und ihren Lebensstil zu wählen.“ (Brundtland-Bericht (1987))

So denkt die Commerz Real:

  • Unser bisheriges Wirtschaften hat lange Zeit nicht die ökologische und soziale Dimension in ausreichendem Maße berücksichtigt: denn Nachhaltigkeit heißt, die ökonomische mit der sozialen und ökologischen Dimension zu vereinen
  • Nachhaltigkeit bedeutet nicht, Gewinne zu erwirtschaften, die dann in Umwelt- und Sozialprojekte fließen, sondern Gewinne bereits umwelt- und sozialverträglich zu erwirtschaften
  • Nachhaltigkeit ist also ein Konzept und kein Begriff – und ist deshalb oft schwer greifbar. Das Konzept soll dazu anregen von Anfang an ganzheitlich und in die Zukunft denkend sein Bestreben zu planen
  • Das heißt für die Commerz Real: Um unserer Vision des nachhaltigen digitalen Assetmanagers gerecht zu werden, sind wir gefordert, kluge Produkte und Dienstleistungen wie den klimaVest zu entwickeln - Nachhaltigkeit ist vor allem eine Chance und nicht nur ein Trend!

Das könnte Sie auch interessieren

klimaVest: 2 Kinder stehten in Island am Wasser und schauen auf die schmelzenden Eisberge und denken an ihre Zukunft

Impact Investment

Was bewirkt eine Geldanlage? Was bedeutet Impact Investments? „Impact“ meint soziale, ethische und ökologische Wirkung, messbar und transparent – doch was ist wirklich nachhaltig?

Jetzt eintauchen

klimaVest: Eine Frau steht am Fenster und schaut aus dem Fenster nach draußen und überlegt, wie sie nachhaltig investieren kann

Nachhaltig investieren

Wie Sie Rendite und Nachhaltigkeit vereinen, woran Sie grüne Investments am besten erkennen können und worauf Sie bei Auswahl und Kauf Ihrer Geldanlage achten sollten.

Jetzt eintauchen

Ein Mann läuft auf einem Feld Richtung Sonne und streckt die Arme in die Höhe und freut sich über seinen guten CO<sub>2</sub>-Fußabdruck durch seine Investition in den Impact Fonds klimaVest

Ausgleich des persönlichen CO2-Fußabdrucks

Mit dem CO2-Rechner können Sie Ihren persönlichen CO2-Fußabdruck und den CO2-Ausgleich Ihrer klimaVest Geldanlage bestimmen.

Zum CO2-Rechner

Familie - Mutter, Vater und zwei Kinder laufen auf einem Feld Richtung Sonne, im Hintergrund sind Windräder zu sehen, auf dem Bild befindet sich ein Badge mit dem Text: Der Impact Fonds für Privatanleger

klimaVest: der Impact Fonds der Commerz Real¹

klimaVest ermöglicht Privatanlegern eine direkte und messbare Investition vorrangig in nachhaltige Sachwerte - Rendite erwirtschaften2 und gleichzeitig den persönlichen CO2-Fußabdruck ausgleichen. Interessiert?

Jetzt mehr über klimaVest erfahren

Rechtliche Hinweise

Jede Kapitalanlage bringt spezifische Chancen und Risiken mit sich. Auch ein Impact Fonds wie klimaVest. Alle nötigen Informationen finden Sie in den folgenden Dokumenten: Basisinformationsblatt, Chancen & Risiken, Informationsmemorandum, Halbjahresbericht
Sie können die Dokumente kostenlos in deutscher Sprache in Papier- bzw. Dateiform bei Ihrem Berater erhalten oder direkt hier bei uns herunterladen.

1Verwaltungsgesellschaft des klimaVest ist die Commerz Real Fund Management S.à r.l.
Berechnet nach BVI-Methode (ohne Ausgabeaufschlag, Ausschüttung sofort wieder angelegt.). Die Berechnung der Performance-Szenarien finden Sie hierAussagen zur Zielrendite und zur geplanten Gewinnausschüttung sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung.