Nachhaltigkeitsrisiken

Was versteht man unter Nachhaltigkeitsrisiken?

Nachhaltigkeitsrisiken lassen sich unterteilen in

  • Outside-in Risiken: Risiken der Umwelt wirken auf das Unternehmen, dazu gehören: 
    • Physische Risiken: Extremwetterereignisse, Überschwemmung oder Dürren
    • Transitorische Risiken ergeben sich aus dem Übergang zu einer CO2-armen Wirtschaft, z.B. durch erhöhte Preise von Emissionszertifikaten für emissionsintensive Wirtschaftszweige oder Veränderungen von gesellschaftlichen Einstellungen und Konsummustern
  • Inside-out Risiken: Risiken entstehen durch die Unternehmensaktivität für seine Umwelt (z.B. ein Risiko zur Umweltverschmutzung oder Menschenrechtsverletzung)

Die eine Dimension beeinflusst die andere und umgekehrt: Ein klimaschädliches Unternehmensverhalten führt zur Verstärkung des Klimawandels und den Folgen (z.B. Extremwetterereignisse).

Das BaFin Merkblatt zum Umgang mit Nachhaltigkeitsrisiken ruft beaufsichtigte Unternehmen (unverbindlich) dazu auf, Nachhaltigkeitsrisiken in ihre Geschäfts- und Risikostrategie aufzunehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

klimaVest: Vater und Sohn pflanzen gemeinsam einen Baum auf einem Rasen ein, die Sonne strahlt

ESG Invest

Was ist ein ESG-Investment? Welche Ansprüche an eine nachhaltige Geldanlage werden damit erfüllt? Zu ESG gibt es viele Informationen - Zeit für eine Übersicht!

Jetzt eintauchen

klimaVest: 2 Kinder stehten in Island am Wasser und schauen auf die schmelzenden Eisberge und denken an ihre Zukunft

Impact Investment

Was bewirkt eine Geldanlage? Was bedeutet Impact Investments? „Impact“ meint soziale, ethische und ökologische Wirkung, messbar und transparent – doch was ist wirklich nachhaltig?

Jetzt eintauchen

Ein Mann läuft auf einem Feld Richtung Sonne und streckt die Arme in die Höhe und freut sich über seinen guten CO<sub>2</sub>-Fußabdruck durch seine Investition in den Impact Fonds klimaVest

Ausgleich des persönlichen CO2-Fußabdrucks

Mit dem CO2-Rechner können Sie Ihren persönlichen CO2-Fußabdruck und den CO2-Ausgleich Ihrer klimaVest Geldanlage bestimmen.

Zum CO2-Rechner

Familie - Mutter, Vater und zwei Kinder laufen auf einem Feld Richtung Sonne, im Hintergrund sind Windräder zu sehen, auf dem Bild befindet sich ein Badge mit dem Text: Der Impact Fonds für Privatanleger

klimaVest: der Impact Fonds der Commerz Real¹

klimaVest ermöglicht Privatanlegern eine direkte und messbare Investition vorrangig in nachhaltige Sachwerte - Rendite erwirtschaften2 und gleichzeitig den persönlichen CO2-Fußabdruck ausgleichen. Interessiert?

Jetzt mehr über klimaVest erfahren

Rechtliche Hinweise

Jede Kapitalanlage bringt spezifische Chancen und Risiken mit sich. Auch ein Impact Fonds wie klimaVest. Alle nötigen Informationen finden Sie in den folgenden Dokumenten: Basisinformationsblatt, Chancen & Risiken, Informationsmemorandum, Halbjahresbericht
Sie können die Dokumente kostenlos in deutscher Sprache in Papier- bzw. Dateiform bei Ihrem Berater erhalten oder direkt hier bei uns herunterladen.

1Verwaltungsgesellschaft des klimaVest ist die Commerz Real Fund Management S.à r.l.
Berechnet nach BVI-Methode (ohne Ausgabeaufschlag, Ausschüttung sofort wieder angelegt.). Die Berechnung der Performance-Szenarien finden Sie hierAussagen zur Zielrendite und zur geplanten Gewinnausschüttung sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung.